OeNB-Gastprofessuren

2018 - Prof. Albanesi

Prof. Stefania Albanesi ist Professor of Economics an der University of Pittsburgh. Die Forschung der Makroökonomin behandelt die Determinanten und Implikationen verschiedener Dimensionen von Ungleichheit und die Verteilungswirkung von Regierungspolitik. Professor Albanesi studierte die politische Ökonomie von Inflation, die optimale Besteuerung von Kapital und Arbeitseinkommen und die Evolution von Geschlechterungleichheiten am Arbeitsmarkt.

18. Dezember 2018: Kamingespräch

"Wealth Inequality and Housing Booms: Are the Young Missing Out?"

Zu diesem Thema diskutierten am 18. Dezember 2018  Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny, Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank, und OeNB-Gastprofessorin Stefania Albanesi.

Stadtzentren locken immer mehr Berufstätige an, was zu Wohnungsmangel und hohen Immobilienpreisen geführt hat. Während Wohnungseigentum in den meisten entwickelten Wirtschaftssystemen bisher als sicherer Weg galt, um Vermögen aufzubauen, können sich durch steigende Immobilienpreise vor allem junge Menschen immer seltener ein Eigenheim in der Nähe des Arbeitsplatzes leisten. Dadurch steigt die Nachfrage nach Mietwohnungen und besonders im urbanen Raum kommt es vermehrt zu Immobilienspekulationen. Diese Entwicklungen vergrößern Einkommensunterschiede, was Fragen über die Verantwortung des Gesetzgebers aufwirft.

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der steigenden Einkommensungleichheit und den hohen Immobilienpreisen?

Welche langfristigen Konsequenzen ergeben sich daraus und welche Maßnahmen kann der Staat setzen, um erschwingliche Wohnungen zu gewährleisten und Immobilienspekulationen einzudämmen?

Nach dem Gespräch beantwortete Prof. Albanesi Fragen aus dem Publikum. 

Sehen Sie sich hier den Trailer zum Event an. Die gesamte Diskussion können Sie hier ansehen.

Bildergalerie: OeNB-Kamingespräch

06. Juni 2018: Public Lecture

"Credit Growth and the Financial Crisis: A New Narrative."

Am 6. Juni 2018 hielt OeNB-Gastprofessorin Stefania Albanesi an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften eine Public Lecture zu Kreditwachstum und Finanzkrise.