Willkommen im Studium

Als neue Studierende stellen sich Ihnen vermutlich sehr viele Fragen, wie sich das Wintersemester 2020 unter Covid-19 gestalten wird.

Es wird nun zunehmend deutlich, dass im kommenden akademischen Jahr 20/21 eine Rückkehr zur gewohnten Vorlesungsplanung nicht möglich sein wird. Die Universität Wien geht explizit von (mindestens) einem weiteren „Coronasemester“ aus und plant eine zentrale Hörsaalvergabe für die gesamte Universität.

Grundsätzlich orientiert sich die Universität Wien bei der Planung des Lehrbetriebs ab Oktober an den derzeit in Österreich geltenden Regelungen des Veranstaltungsbetriebs (zB Theater, Kongresse, Weiterbildungsbereich: www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe

Die Fakultätsleitung ist sich darin einig, dass die Möglichkeiten zur Präsenzlehre - soweit möglich und sinnvoll - auch weiterhin genutzt werden sollten. Allerdings stehen die Möglichkeiten für Präsenzlehre unter dem eindeutigen Primat von Distanz- und Hygieneregeln, die zu erfüllen sind. Dies bedeutet insbesondere, dass die Hörsäle nur zu einer Kapazität von 33%-50% befüllt werden können. 

Das Ziel ist es dennoch, die vorhandenen Raumkapazitäten für Präsenzlehre unter den gegebenen Restriktionen bestmöglich zu nützen. Vor diesem Hintergrund wird es im Wintersemester drei unterschiedliche Arten der Abhaltung der Lehre geben: 

  • Präsenzlehre – soweit jedenfalls aus virologischen Gründen möglich
  • Digitallehre - Online und/oder Offline
  • Hybridformen

Was brauche ich für meinen Semesterstart?

  • Es wird erforderlich sein, einem Teil der Lehre digital zu folgen, daher raten wir sich digital auszustatten. (Laptop/Tablett/Smartphone, Akkupack, Headset, ausreichendes Datenvolumen daheim...)
  • In den Studierendenzonen/Lesesälen wird nur wenig Platz sein, daher raten wir sich zu Hause einen angenehmen Arbeitsplatz einzurichten
  • MNS und Desinfektionsmittel sollen immer mitgenommen werden, wenn Sie an die Universität kommen
  • Sie sind verpflichtet, sich regulär für die Lehrveranstaltungen zu Semesterbeginn anzumelden. Bei großen Vorlesungen wird es ein Buchungssystem für die einzelnen Termine geben um große Menschenansammlungen zu vermeiden. Details hierzu folgen in Kürze. 
  • Sie haben im Sinne der Fairness gegenüber Kolleg*innen auch die Pflicht, sich zeitgerecht von Lehrveranstaltungen oder einzelnen Einheiten abzumelden.
  • Sie sollen als Angehörige einer Risikogruppe ihre Bedarfe rechtzeitig mit den Lehrenden/SPL klären. Details dazu finden Sie hier.

StEOP

Informationen zur Abhaltung der Steop finden Sie hier:

Bachelor BW/IBW/VWL

Bachelor Statistik

Anmeldephase

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften müssen Sie sich im Rahmen einer Anmeldephase für alle Kurse, die Sie gerne absolvieren möchten, anmelden. 

Wann diese Anmeldephase stattfindet und wie das Anmeldesystem funktioniert finden Sie hier.

Bitte lesen Sie sich diese Informationen im Detail durch. Eine nachträgliche Anmeldung zu prüfungsimmanenten Kursen ist nicht möglich.