Media Portal


uni:view: „Lebensmittel nach Hause zu liefern ist logistisch ein Graus“

Jan Ehmke beschäftigt sich in seiner Forschung mit der optimalen Verteilung von Leihrädern und wie Lebensmittel möglichst ökonomisch nach Hause geliefert werden können. 

Im Interview mit uni:view erzählt der Professor für Business Analytics, wie ihn ein Urlaub in Wien zur Forschung über die Logistik von Leihrädern brachte. Außerdem spricht Jan Ehmke über das Zukunftsthema Lieferdienste, die besonders seit der Corona-Pandemie eine immer größere Rolle spielen.

Das Interview lesen Sie im uni:view-Magazin der Universität Wien.

Lebensmittel nach Hause liefern zu lassen ist seit der Corona-Pandemie gefragter denn je. © Jan Ehmke