Media Portal


ÖGZ: Bürgergenossenschaften - Eine Möglichkeit für Kommunen

Mitbestimmung und die Chance, konkrete Projekte innerhalb der Kommune zu realisieren: Bürgergenossenschaften bieten Gemeinden die Möglichkeit zur Weiterentwicklung.

Michaela Schaffhauser-Linzatti, Vorständin des Fachbereichs für Genossenschaftswesen, und Anselm Balk, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Fachbereichs, zeigen in der Österreichischen Gemeinde-Zeitung (ÖGZ) die Möglichkeiten von Bürgergenossenschaften auf. Deren Einsatzgebiet ist weit gefasst und reicht von Mobilitätskonzepten über Wohnraumprojekten bis zu Kindergärten und Energiegenossenschaften.
Die ÖGZ ist das offizielle Magazin des österreichischen Städtebunds, der Interessenvertretung der Gemeinden Österreichs. 

Den ganzen Artikel lesen Sie in der ÖGZ 10/2020 oder als PDF.

Michaela Schaffhauser-Linzatti forscht zu Genossenschaften. Foto: Philipp Lichtenegger