BetreuerInnen

Die Suche nach einem/einer geeigneten BetreuerIn für die eigene Dissertation sollte im Idealfall bereits vor der Zulassung starten.

Wenngleich es für die Zulassung nicht notwendig ist eine/n BetreuerIn anzugeben, empfehlen wir Ihnen jedoch dringend, sich bereits vor der Zulassung über mögliche BetreuerInnen Gedanken zu machen. Klären Sie vor allem ab, ob Ihr angestrebtes Dissertationsprojekt überhaupt an der Universität Wien betreut werden kann. Die Universität Wien bietet zwar ein breites Spektrum an Forschungsmöglichkeiten und es wird eine Vielfalt an Forschungsfeldern von den WissenschafterInnen der Universität Wien bearbeitet. Dennoch kann nicht automatisch jedes Thema an der Universität Wien betreut werden.

Beachten Sie, dass eine Zulassung zum Doktoratsstudium nicht gleichzeitig eine Garantie für Betreuung bedeutet. Es ist die Aufgabe der DoktorandInnen, geeignete BetreuerInnen zu finden, zu kontaktieren und eine Betreuungszusage zu erlangen.

Universität Wien

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien bietet ein PhD-Studium bzw. ein Doktoratsstudium mit folgenden Dissertationsgebieten an:

  • Economics (PhD)
  • Logistics and Operations Management (PhD)
  • Management (PhD)
  • Statistics and Operations Research (PhD)
  • Wirtschaft und Recht (Doktorat)

Zusätzlich zum Studienangebot der Universität Wien gibt es die Möglichkeit, an der Vienna Graduate School of Finance, der Vienna Graduate School of Economics oder der Vienna Graduate School on Computational Optimization zu studieren, die in Kooperation mit der Universität Wien ebenfalls PhD-Studien anbieten.

Zulassungsverfahren

Das Zulassungsverfahren der Universität Wien endet mit der Annahme bzw. Ablehnung Ihres Zulassungsantrags, welcher über U:SPACE eingebracht wird.

Dabei erfolgt das Zulassungsverfahren in zwei Schritten:

  1. Einreichung aller Antragsunterlagen über U:SPACE
  2. Persönliches Gespräch nach positiver Beurteilung Ihres Antrags

 

U:SPACE

Um die Zulassung zu einem PhD-Studium der Universität Wien zu beantragen, müssen Sie zuerst unter http://uspace.univie.ac.at einen Account für U:SPACE anlegen. Die E-Mailadresse, die Sie bei der Registrierung in U:SPACE angeben, wird während des Zulassungsverfahrens für die Kontaktaufnahme durch das Referat für Studienzulassung verwendet.

Haben Sie einen Account in U:SPACE angelegt, können Sie sich einloggen und gelangen so in Ihren persönlichen Bereich, in dem Sie Studienzulassungen beantragen, sich für Lehrveranstaltungen und Prüfungen anmelden und Ihren Studien- oder ÖH-Beitrag einzahlen können.
Für die Beantragung der Zulassung, klicken Sie auf den Button "Administration" und wählen das Feld "Studienzulassung" aus.
Wählen Sie unter der Überschrift "Neues Studium beantragen" das Feld "PhD/Doktorat" aus.
Suchen Sie im darunter liegenden Suchfeld das PhD- oder Doktoratsstudium, zu dem Sie gerne zugelassen werden möchten.
Bitte beachten Sie, dass die Studien nur innerhalb der jeweiligen Zulassungsfrist sichtbar sind.

Das Studium Wirtschaftsinformatik ist an der Fakultät für Informatik angesiedelt und wird durch diese betreut. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Fakultät für Informatik.

 

Antragsunterlagen

Nach der Wahl Ihres Studiums müssen die Antragsunterlagen hochgeladen werden. Dabei ist zu beachten, dass alle Dokumente im PDF-Format hochzuladen sind.

Halten Sie folgende Unterlagen für den Upload in U:SPACE bereit:

  • Urkunde(n) über den Abschluss all Ihrer Studien (beispielsweise Bachelor und Master mit allen notwendigen Beglaubigungen)
  • Diploma Supplement bzw. Sammelzeugnis, Index, o.ä.
  • Im Falle einer nicht-EU/EWR-Staatsbürgerschaft: Nachweis über besondere Universitätsreife
  • Falls Ihre Unterlagen nicht in englischer oder deutscher Sprache ausgestellt wurden, benötigen Sie eine Übersetzung aller oben genannter Unterlagen durch eine/n gerichtlich beeideten Übersetzer/in
  • Scan Ihres Passes/Personalausweises
  • Motivationsschreiben über Ihr geplantes Forschungsprojekt
  • Erläuterung über Ihr Forschungsvorhaben (inkl. Forschungsinteresse und methodischem Zugang)
  • Mögliche Referenzen
  • Nachweis Ihrer Englischkenntnisse. Dabei haben Sie folgende Möglichkeiten, Ihre Englischkenntnisse nachzuweisen:
    • Nachweis, dass Englisch Ihre Muttersprache ist
    • Abschluss an einer Universität oder Fachhochschule, deren institutionelle Unterrichtssprache Englisch ist
    • TOEFL (Test of English as a Foreign Language): mit mindestens 250 Punkten (computer-based), 100 (internet-based), 600 (paper-based) – nicht älter als drei Jahre
    • IELTS (International English Language Testing System): mit mindestens 7 Punkten
    • einen anderen gleichwertigen Nachweis – nicht älter als drei Jahre

 

Persönliches Gespräch

Das persönliche Gespräch dient dazu, das Wissen der BewerberInnen über das Forschungsvorhaben, den methodischen Ansatz und die akademische Vorbereitungen zu überprüfen. Hier wird auch festgestellt, ob die Forschungsinteressen der BewerberInnen zu den Forschungsgebieten der Fakultät passen. Falls das Thema der Dissertation außerhalb der Forschungsbereiche unserer Fakultät liegen sollte, ist die Betreuung dieses Themas leider nicht möglich.

Das persönliche Gespräch findet an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien statt. BewerberInnen werden per E-Mail über die genaue Zeit und den Raum informiert.
Das Gespräch wird vom Doktoratsbeirat des jeweiligen PhD- oder Doktoratsstudiums organisiert und abgehalten. Falls der Doktoratsbeirat weitere schriftliche Unterlagen (z. B. Schreibproben, Empfehlungsschreiben, etc.) benötigt, werden Sie darüber informiert.

Falls Sie sich im Ausland befinden sollten, besteht die Möglichkeit, das persönliche Gespräch via Skype abzuhalten.

Bewerbungsfristen

Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf der Bewerbungsfristen die Antragsunterlagen nicht mehr bearbeitet werden.

PhD-Programm Economics
Wintersemester 2018/19: 1. Februar 2018 bis 30. April 2019

Alle Informationen zu den Zulassungsfristen der VGSE finden Sie unter http://www.vgse.at/

PhD-Programm Finance
Alle Informationen zu den Zulassungsfristen der VGSF finden Sie unter http://www.vgsf.ac.at/application/

PhD-Programm Logistics and Operations Management
Sommersemester 2018: 15. Oktober 2017 bis 15. Dezember 2017
Wintersemester 2018/19: 15. Mai 2018 bis 30. Juni 2018

PhD-Programm Management
Sommersemester 2018: 15. Oktober 2017 bis 15. Dezember 2017
Wintersemester 2018/19: 15. Mai 2018 bis 30. Juni 2018

PhD-Programm Statistik und Operations Research

Sommersemester 2018: 15. Oktober 2017 bis 15. Dezember 2017
Wintersemester 2018/19: 15. Mai 2018 bis 30. Juni 2018

Kontakt & Hilfe

Bei Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an:

phd.wiwi@univie.ac.at
info.doktorat@univie.ac.at
ssc-wiwi@univie.ac.at


Vienna Graduate School on Computational Optimization

Die Vienna Graduate School on Computational Optimization ist eine Kooperation zwischen der Universität Wien (Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Informatik), der Technischen Universität Wien und dem Institute for Science and Technology. Sie bietet ein Doktoratsprogramm, das den KandidatInnen eine umfassende Ausbildung in Optimierung unter besonderer Berücksichtigung algorithmischer und computergestützter Aspekte bietet.

Bewerbungsfristen

Die Zulassung erfolgte im Studienjahr 2016/2017. Derzeit können keine neuen Studierenden aufgenommen werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Seite der VGSCO.

Kontakt & Hilfe

Bei Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an:

vgsco@univie.ac.at
info.doktorat@univie.ac.at
ssc-wiwi@univie.ac.at


Projektleiter:
Georg Pflug
Institut für Statistik und OR, Universität Wien
georg.pflug@univie.ac.at

Stv. Projektleiterin:
Monika Henzinger
Fakultät für Informatik, Universität Wien
monika.henzinger@univie.ac.at


Vienna Graduate School of Economics

Zusätzlich bietet auch die Vienna Graduate School of Economics (VGSE), eine Kooperation zwischen Universität Wien und dem Institut für Höhere Studien (IHS), ein PhD-Studium im Bereich Economics an. Auch die VGSE hat ihr eigenes Zulassungsverfahren.

Zulassungsverfahren

Die Zulassung zum PhD-Studium Economics an der VGSE erfolgt in zwei Schritten:

  1. Einreichung aller Antragsunterlagen
  2. Persönliches Gespräch

 

Antragsunterlagen
  • Antragsformular (verfügbar innerhalb des Bewerbungszeitraums )
  • Antragsunterlagen (in einem PDF-Dokument in folgender Reihenfolge zusammengefügt)
    • Lebenslauf (max. 2 Seiten)
    • Motivationsschreiben (1 Seite)
    • Forschungsvorhaben (1-2 Seiten)
    • Urkunden über den Abschluss Ihres Studiums (Bachelor/Master/Magister)
    • Offiziell übersetzte Unterlagen in Englisch oder Deutsch
    • Liste der Syllabi der Master-Kurse (Inhalt und Literatur) in:
      • Mikroökonomie
      • Makroökonomie
      • Ökonometrie
    • GRE Testergebnisse (DI Code 6733)
    • Englisch Testergebnisse (TOEFL Code Number 6757, oder IELTS Test, oder Waiver Request)
  • 2 Empfehlungsschreiben (diese müssen direkt an application@vgse.at geschickt werden)

 

Persönliches Gespräch

Die Gespräche werden mit ausgewählten BewerberInnen geführt.
Falls notwendig, können die Interviews auch über Telefon oder Skype abgehalten werden.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen enden jedes Jahr im Jänner und April. Die genauen Daten finden sich auf der Seite der VGSE.

Kontakt & Hilfe

Häufig gestellte Fragen finden Sie in den FAQ

Bei Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an:
application@vgse.at
info.doktorat@univie.ac.at
ssc-wiwi@univie.ac.at


Vienna Graduate School of Finance

Das Dissertationsgebiet Finance kann im Rahmen eines Studiums an der Vienna Graduate School of Finance (VGSF) belegt werden. Die VGSF basiert auf einer Kooperation der Universität Wien, der Wirtschaftsuniversität Wien und des Instituts für Höhere Studien Wien und betreibt ihr eigenes Zulassungsverfahren.

Zulassungsverfahren

Die Zulassung zum PhD-Studium Finance an der VGSF erfolgt in zwei Schritten: 

  1. Einreichung aller Antragsunterlagen
  2. Persönliches Gespräch


Antragsunterlagen

Folgende Dokumente müssen durch die BewerberInnen im PDF-Format über das Online Application Tool hochgeladen werden:

  • Zielsetzungserklärung
  • Urkunde(n) über den Abschluss all Ihrer Studien
  • Kenntnisnachweise (Syllabus) in Financial Economics und in Mathematics und/oder Statistics
  • Offiziell übersetzte Unterlagen in Englisch oder Deutsch (bitte stellen Sie auch Notenskalen und Beurteilungsrichtlinien zur Verfügung)
  • Lebenslauf
  • Testergebnisse eines der folgenden Tests: GMAT oder GRE (Codenummer 9618). Das Hochladen dieser Testergebnisse ist verpflichtend! Dabei ist darauf zu achten, dass die Ergebnisse nicht älter als fünf Jahre sind.
  • 2 Empfehlungsschreiben: BewerberInnen benötigen mindestens 2 Empfehlungsschreiben. Dabei liegt es in Ihrer Verantwortung diese zu organisieren. Bitte geben Sie im Online Application Tool die Namen und E-Mailadressen der Personen an, welche die Empfehlungsschreiben für Sie verfassen werden. Die Schreiben müssen von den VerfasserInnen und nicht von den BewerberInnen an office@vgsf.ac.at gesendet werden. Für die Zulassung können nur Schreiben berücksichtigt werden, die innerhalb der Bewerbungsfrist einlangen.
  • Nachweis Ihrer Englischkenntnisse. Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihre Englischkenntnisse nachzuweisen:
    • TOEFL (Codenummer 9618), nicht älter als zwei Jahre: mindestens 600 Punkte (paper-based), mindestens 250 Punkte (computer-based), mindestens 100 Punkte (internet-based), mindestens 600 Punkte (paper-based)
    • IELTS (International English Language Testing System), nicht älter als zwei Jahre: mindestens 7 Punkte (no band below 6)
    • CAE
    • TOEIC, nicht älter als zwei Jahre: mindestens 800 Punkte
    • CPE
    • BEC Higher
    • einen anderen gleichwertigen Nachweis (z. B. den Abschluss eines akademischen Programms in Englisch, Masterarbeit in Englisch, Austauschprogramm, Praktikum)

 

Persönliches Gespräch

Ausgewählte BewerberInnen werden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Der Ort und der Zeitpunkt dieses Gesprächs werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die Gespräche finden im Februar statt.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbung über das Online Application Tool ist nur zwischen November und Jänner möglich.
Bitte beachten Sie, dass ausschließlich vollständige Bewerbungen, die innerhalb dieser Bewerbungsfrist einlangen berücksichtigt werden können.

Kontakt & Hilfe