International Support

Buddy-Programm


Incoming-Studierende
: Sie müssen sich nicht extra für einen Buddy von unserer Fakultät anmelden, wir teilen Ihnen automatisch eine/n Studierende/n zu. Bitte beachten Sie allerdings, dass wir eventuell nicht genügend Buddys haben. Sie können sich daher auch noch gerne zusätzlich beim Buddy-System von ESN Wien registrieren.


Was ist ein Buddy?

Ein Studierender, der sich bereit erklärt für Incoming Austauschstudierende als erste Ansprechperson an der Fakultät zur Verfügung zu stehen, vor allem in den ersten Wochen (Ende September/ Februar).

Sollten Sie sich später einmal für ein Auslandssemester bewerben wollen, bringt Ihnen die Teilnahme am Buddy-Programm Zusatzpunkte!

Besonders wichtig ist ein Buddy zu Beginn des Semesters. Wir bitten daher um Verständnis, dass Anmeldungen, die während des Semesters erfolgen, erst für das folgende Semester zugeteilt werden.

Registrieren Sie sich bitte hier um Buddy zu werden!

 

Aufgabenbereiche eines Buddys

  • Kontaktaufnahme per E-Mail
  • Hilfe bei der Kursauswahl  und Kursanmeldung (alle Austauschstudierenden müssen sich regulär für die Kurse anmelden und Punkte setzen)
  • Abholung vom Flughafen bzw. Bahnhof (nicht unbedingt erforderlich, aber sehr toll, wenn möglich)
  • Begleitung zum Studentenwohnheim
  • Begleitung zum International Office in der Hauptuniversität, hier bekommen die Incomings einen Orientation-Termin bei dem sie dann den Ausweis für Studierende und das Studienbuchblatt bekommen. Beim ersten Besuch im Büro bekommen die Incomings den Zahlschein für den ÖH-Beitrag, den sie dann sofort einzahlen müssen, um an der Universität Wien offiziell registriert zu werden. Auch bekommen die Incomings hier auch Informationen zur Anmeldung in Wien (Meldezettel und Meldenachweis für EU- bzw. EWR-Bürger) alle Informationen für die Incomings sind im Incoming Exchange Students Information Guide und im Welcome Guide der Universität Wien nachzulesen!
  • Hilfe bei der Anmeldung in Wien: für alle beim Meldeamt und für EU und EWR-Bürger zusätzlich auch bei der MA 34
  • Welcome Meeting for Incoming Exchange Students: Hier nehmen nur die Incomings teil. Die Buddys können die Incomings hierher begleiten oder sich anschließend mit ihnen treffen.
  • Ansprechpartner bei Problemen mit Kursen - Bitte dann auch an uns weiterleiten, wenn Probleme nicht gleich gelöst werden können!
  • Hilfestellung bei diversen Problemen, auch privater Natur
  • evtl. gemeinsame Abend- und Wochenendaktivitäten - was auch immer Spass macht!