Medienportal


 

 

Sie Hören: Ö1 Dimensionen "Serie Nobelpreisträger 2017" (07.12.2017)

Der US-amerikanische Ökonom Richard H. Thaler ist Alfred-Nobel-Gedächtnispreisträger für Wirtschaftswissenschaften 2017 und Pionier der Verhaltensökonomie. Größere Bekanntheit erlangte der heute 72-jährige Wirtschaftswissenschafter schon vor dem Nobelpreis. Thaler prägte gemeinsam mit dem Harvard-Rechtswissenschaftler Cass Sunstein den Begriff des "nudging". Ein kleiner "Stups" - und irrational handelnde Konsument/innen treffen optimale Entscheidungen. Eine Technik, von der allerdings auch das Marketing profitiert. Größere Bekanntheit erlangte der heute 72-jährige Wirtschaftswissenschafter schon vor dem Nobelpreis. Thaler prägte gemeinsam mit dem Harvard-Rechtswissenschaftler Cass Sunstein den Begriff des "nudging". Ein kleiner "Stups" - und irrational handelnde Konsument/innen treffen optimale Entscheidungen. Eine Technik, von der allerdings auch das Marketing profitiert.

Sendung 07.12.2017
(mit Kommentaren von Univ-Prof. Jean Robert Tyran und Univ-Prof. Bernhard Kittel)