Medienportal


 

 

Jean-Robert Tyran als neuer Vizerektor für Forschung und Internationales

30.01.2018

Heinz W. Engl wurde einstimmig vom Universitätsrat und dem Senat der Universität Wien zum Rektor der Universität Wien für die Funktionsperiode vom 1.10.2019 bis 30.9.2023 wiedergewählt.

Zeitgleich entschied der Universitätsrat über die Nachfolge von Bundesminister Faßmann als Vizerektor für Forschung und Internationales. Auf Vorschlag von Rektor Engl wurde Jean-Robert Tyran für die laufende Funktionsperiode von 1.2.2018 bis 30.9.2019 zum neuen Vizerektor gewählt.

 „Mit Jean-Robert Tyran, bislang Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, ist es gelungen, eine hervorragende Forscherpersönlichkeit in das Rektorenteam aufzunehmen", erklärt Eva  Nowotny, Vorsitzende des Universitätsrats.

Jean-Robert Tyran ist seit 2010 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Wien. Bislang in der Funktion als Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften übernimmt er mit 1. Februar 2018 das Amt des Vizerektors für Forschung und Internationales. Tyran promovierte 1997 an der Universität Zürich und war anschließend Nachwuchsdozent für Volkswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen mit Forschungsaufenthalten u.a. an der LSE London und Harvard KSG. Jean-Robert Tyran ist Träger des Prix Latsis Universitaire und hat Rufe an die Universitäten von Strassburg, Utrecht und St. Gallen erhalten. Ab 2005 war er ordentlicher Professor an der Universität Kopenhagen sowie Direktor des dortigen Centre for Experimental Economics.